uncharted
Gamer aufgepasst und Nathan Drake-Fans sowieso. Heute erscheint „Uncharted: The Nathan Drake Collection“ exklusiv für PS4. Seit 2007 begeistert „Uncharted“, und nicht zuletzt Nathan Drake persönlich, Gamer auf der ganzen Welt. Nun endlich wurde der Abenteurer der Moderne einer Frischzellenkur unterzogen. Das Ergebnis: „Uncharted: The Nathan Drake Collection“, die ab heute exklusiv für PlayStation®4 im Handel erhältlich ist. Die Collection entstand in einer Kollaboration von Bluepoint Games, einem Studio, das sich mit zahlreichen gelungenen Neuauflagen älterer Titel einen Namen gemacht hat, und Naughty Dog, den Schöpfern der Serie. Die Sammlung vereint die liebevoll erneuerten Abenteuer „Uncharted: Drake’s Fortune“, „Uncharted 2: Among Thieves“ und „Uncharted 3: Drake’s Deception“.


Ab sofort können damit die abenteuerlichen Missionen in nie dagewesener Grafikqualität auf der Playsi erlebt werden. Optimierungen an der Beleuchtung, dem Rendering, dem Texture-Mapping und den dynamischen Audiodateien sowie die flüssigen 60 Bilder pro Sekunde und gestochen scharfe 1080p lassen Nathan Drake dabei so gut aussehen wie nie zuvor. Doch die Nathan Drake Collection bietet nicht nur audiovisuelle Verbesserungen. Zusätzliche Gameplay-Features lassen die kultige Spielereihe in völlig neuem Glanz erscheinen. Mit neuen Trophäen und Modi wie ‚Forscher‘, ‚Speedrun‘ und ‚Gnadenlos‘ werden langjährige Abenteurer dazu eingeladen, die Klassiker noch einmal zu spielen. Für Neulinge hingegen ist es die optimale Gelegenheit, die fantastische Abenteuer-Serie kennen zu lernen und sich auf den am 18. März 2016 erscheinenden 4. Teil „Uncharted 4 – A Thief´s End“ einzustimmen. So wird „Uncharted: The Nathan Drake Collection“ zu einem Must-Have in jeder Spielesammlung.

uncharted 2

Das könnte euch auch brennend interessieren:
Die PS4 erhält ein Update
Unser Spiel des Jahres
Traktor-Werkstatt-Simulator