Fotocredit: Thomas Brandy


Das französische Label Pont Neuf bringt gebührend zum fünften Jubiläum eine neue Compilation heraus, die den Titel „Hexagonal Club Vol. 2“ trägt.

2016 entstand dieses Imprint mit dem Hintergedanken, französische Artists, die elektronische Musik produzieren, zu unterstützen. Tracks von Künstlern wie Folamour, Tour-Maubourg und Sweely sind auf der ersten Veröffentlichung von Pont Neuf zu finden, die von einer Launch-Party in den Räumlichkeiten des legendären Pariser Rex Clubs begleitet wurde.

In den letzten fünf Jahren sind so nicht weniger als 25 Releases, darunter EPs, Compilations und Alben veröffentlicht worden, die Point Neuf ein hohes Maß an Relevanz verliehen haben.

Getreu der eklektischen und leidenschaftlichen Identität kündigt Pont Neuf die Veröffentlichung einer neuen Compilation an: „Hexagonal Club Vol. 2“. Die Zusammenstellung fördert insgesamt zwölf unterschiedliche Stücke von den vielversprechendsten jungen Talenten der französischen Elektronikszene zu Tage, darunter: Flabaire, Tour-Maubourg, Cosmonection, Madcat, KX9000, Calmos & Berzingue, Fasme, Herr Krank, THEOS, Saudade und Vitess. Von Deep House, Acid Jazz, Italo House bis hin zu Techno findet hier jeder etwas für seinen Geschmack.

“Hexagonal Club Vol. 2” erscheint am 23. April auf Vinyl und wird auch digital erhältlich sein.

Tracklist:
A1 Flabaire – Sleeve
A2 Tour-Maubourg – Deep Oddities
A3 Cosmonection – Las Olas
B1 Madcat – Cala Saona
B2 KX9000 – Gambling House
B3 Calmos & Berzingue – Consoude
C1 Fasme – Turbo Blaster
C2 Herr Krank – Something Different
C3 THEOS – Wanna Go Out
D1 Saudade – Kaleidoscope
D2 Berzingue – With The Brizou
D3 Vitess – D.C.D.L.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Tour-Maubourg – Paradis Artificiels (Pont Neuf Records)
V.A. – Hexagonal Club (Pont Neuf)
Madcat (Pont Neuf) – DJ-Charts August 2020
Saudade (Pont Neuf) – DJ-Charts September 2020

www.facebook.com/pontneufrecords