Seit 2007 ist Joel Boychuk aka Hobo Teil des Labels Minus. Zu Beginn gehörte er dem Duo Tractile an, dann aber widmete er sich seinem Soloprojekt. Nachdem er ein paar wenige EPs releaste ist sein Debütalbum „Iron Triangle“ bisher sein größtes Projekt und wird natürlich auf seinem  Heimatimprint veröffentlicht. Das Album besteht aus zwölf Tracks, die laut Joel selbst seine Heimat thematisieren. Der Titel bezieht sich auf drei eiserne Zugbahnen die verschiedene Teile von Canada und der USA verbinden und jeder einzelne Song stellt einen Bezug zu diesem eisernen Dreieck her.

„Iron Triangle“ erscheint am 13. Februar 2012 auf Minus

www.m-nus.com

Tracklist:
01. Blackwell
02. Camlachie
03. Duress Duress
04. Get F
05. Here Comes Everybody
06. Ipperwash Dusk
07. Iron Triangle
08. Junebug
09. Omega Point
10. Shadowz
11. South Endian
12. Sundown