House-Ikone Paul Johnson nach schwerer Corona-Erkrankung auf Intensivstation

Foto via Facebook: https://www.facebook.com/photo/?fbid=1498554190181862&set=a.195810082000060

House-Ikone Paul Johnson kämpft gegenwärtig auf der Intensivstation gegen eine schwere Covid-19-Erkrankung. Auf seinem Instagram-Account postete Johnson ein Video direkt aus dem Krankenhaus. Er wird aktuell künstlich beatmet und kommentierte sein Video, das er vor zwei Tagen veröffentlichte, mit den folgenden Worten: „Der Scheiß hat sich zum Schlechten gewendet. Als Nächstes werde ich in die Innenstadt zu einem Beatmungsgerät verlegt. Das bedeutet, dass ich nicht selbstständig atmen werde.“

https://www.instagram.com/p/CRihXvGA0-b/?utm_source=ig_web_copy_link

Der aus Chicago stammende DJ und Produzent ist seit 1990 aktiv und hat zahlreiche erfolgreiche Platten releast – ein Urgestein. Die wohl bekanntesten Titel von ihm sind unter anderem „Get Get Down“, „Feel The Music“ oder „Music’s In Me“.

Wir wünschen eine gute Besserung.

 

Schock: Boris Brejcha ist im Krankenhaus
The Blessed Madonna: Atemstillstand nach “risikoarmer” Operation
“Ein harter Kampf” – Chicago-House-Ikone Marshall Jefferson schwer erkrankt

 

Foto via Facebook