music-576989_1280


Um die Verbreitung von Drogen innerhalb der Jugend im indischen Bundesstaat Goa zu unterbinden, will dessen Ministerpräsident Manohar Parrikar verstärkt gegen Raves und Partys in abgelegenen Regionen von Goa vorgehen.

Er äußerte sich den Medien gegenüber: „Nächtliche Rave-Partys sind illegal und dort werden Drogen konsumiert und verbreitet. Rave-Partys an Stränden oder in abgelegenen Regionen sollten komplett unterbunden werden“. Vor kurzem soll es zwei Todesfälle aufgrund von Drogenkonsum in der Ortschaft Anjuna gegeben haben. Dies bestärkte ihn wohl in seiner Entscheidung.

Der angebliche Anstieg des Drogenkonsums sei wohl auf einen „Mangel an Orientierung“ zurückzuführen. Diese sei wiederum eine Folge der hohen Arbeitslosigkeit in der Region sein.

Das könnte dich auch interessieren:
Polizei beendete illegale Goa-Party bei Hannover
Goa goes Mainstream – Neelix ist nun bei Kontor Records
Keine Party mehr auf Goa
Das sind die international angesagtesten Goa-DJs