Compost Records Elaste
Anfang der 80er Jahre hatte die US-Band Indoor Life in Sachen Disco und Postpunk Kultstatus. Ihre frische Mischung aus Rock, New Wave und hypnotischen Grooves prägte die damalige europäische Elektroszene und hat auch heute noch Einfluss auf DJs und Produzenten. J.A. Deane, Bob Hoffnar, Joeseph Sabella und Jorge Socarras bilden den Kern der Band, der legendäre Patrick Cowley fungierte als Produzent.
Das Münchner Label Compost Records veröffentlicht nun im Februar in Zusammenarbeit mit Elaste Records auf einer Doppel-CD das Gesamtwerk der Formation – neu abgemischt, digitalisiert, mit bisher unveröffentlichten Bonus-Tracks sowie fünf Remixen.


Tracklist:
CD1
01. Voodoo (Full Length Version) (13:27)
02. Gilmore Of The Fillmore (3:35)
03. Archeology (5:11)
04. Madison Ave. (4:10)
05. Revely (4:41)
06. Contre Nature (5:11)
07. Mambo (3:08)
08. The One I See (4:49)
09. Blue Grey Green (4:42)
10. Dream Vendor (5:12)
11. All To Myself (5:06)
12. Ha Bi Bi (6:20)
13. Miuzu (4:42)
14. Searching (Original Version) (7:15)
CD2
01. Searching (Mike Thorne Full Length Version) (6:36)
02. Hot And Cold (5:29)
03. Sunshine Superman (4:60)
04. You’ll Never Know (3:57)
05. Lullabye (3:48)
06. Think Of Me (3:17)
07. Noh Escape (4:16) *
08. Voodoo (Soft Rocks Remix) (6:60) *
09. Archeology (Mathias Schaffhäuser Redux) feat. Jorge Socarras (5:40)
10. Contre Nature (Discodromo Remix) (5:49)
11. Lullaby (Quaid’s Digital Fantasy Remix) (5:11)
12. Think Of Me (Space Coast Remix) (7:26)

www.compost-rec.com