secretweapons10_innervisions



Das Berliner Label Innervisions veröffentlicht den zehnten Teil seiner „Secret Weapons“-Reihe. Nach dem Vierfach-Vinyl der Nummer 8 und der dreifachen Nummer 9 kommt die neue Ausgabe als Doppelvinyl mit insgesamt acht Tracks. Mit dabei sind u. a. Marc Romboy mit Infrared“, Frankey & Sandrino, die sich Marc Houles „Paliagama“ in die Remixmangel nehmen und der Berliner Producer Aera, der im April sein neues Album auf Permanent Vacation veröffentlicht.

Zuletzt veröffentlichte Innervisions mit der Katalognummer IV77 die EP „Broad Horizons“ von Marcus Worgull.

„Secret Weapons Pt. 10“ erscheint am 16. März 2018.

Tracklist:
A1. Aera – Moon Palace
A2. Nitam – JS/42
B1. Marc Romboy – Infrared
B2. Arian 911 – See U In 2050
C1. Stereocalypse – Blue Dome Escargot
C2. Underspreche – From The Exotism
To The Future
D1. Marc Houle – Paligama
(Frankey & Sandrino Remix)
D2. Ditian – Far From Here

Das könnte dich auch interessieren:
Marcus Worgull – Broad Horizons (Innervisions)
Innervisions veröffentlicht “Secret Weapons Pt. 9”
Track-Check: Frankey & Sandrino – Acamar (Innervisions)