intothevalley


Das Into The Factory Festival hat einen zweiten Schwung an Namen veröffentlicht. Stattfinden wird es zwischen dem 10. und 12. August in der atemberaubenden industriellen Kulisse des Ortes Stora Vika, gut 50 Kilometer südlich von Stockholm. Musikalisch haben die Veranstalter bisher einen Schwerpunkt auf Live-Sets gelegt. In der zweiten Line-up Ankündigung tauchen Namen wie Bicep, Headless Horseman, Karenn, Mathew Jonson, Sebastian Mullaert und SHXCXCHCXSH auf um euch den perfekten Rave zu garantieren.

Das Programm reicht dabei von straightem Techno wie zum Beispiel von Gästen wie Dasha Rush, Dax J, Johanna Schneider, DVS1 und Rødhåd bis hin zu House-Sounds von der schwedischen Studio-Barnhus-Crew, La Fleur, Andrew Weatherhall oder Shanti Celeste. Somit ist für jeden Geschmack etwas dabei und musikalische Abwechslung garantiert. Als besondere Überraschung für wirklich jeden Fan elektronischer Musik ist, dass die Festival-Macher die House-Legende Moodyman verpflichten konnten. Wer sich einen seiner seltenen Auftritt auf europäischem Boden nicht entgehen lassen will kann sich hier Tickets dafür besorgen. Die Preise beginnen bei 150 EUR.

Into The Factory // 10.08.-12.08.2017 // Stora Vika, Schweden
Line-Up: Adam Beyer, Andrew Weatherall, Bicep (live) Cari Lekebusch b2b Joel Mull, Dasha Rush, Dax J, DVS1, Headless Horseman (live), Ion Ludwig (live), Johanna Schneider, Karenn (live), La Fleur, Mathew Jonson (live), Moodymann, Nastia, Rødhåd, Sebastian Mullaert (live), Shanti Celeste, SHXCXCHCXSH (live), Skatebård, Sonja Moonear, Studio Barnhus

Das könnte euch auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Into The Valley 2016 – Impressionen vom Festival
OFF Festival gibt erste Namen bekannt
Lighthouse Festival 2017 – die Vorverkaufslotterie hat begonnen
We Are Europe – acht Festivals unter einem Dach