„IRIS – A Space Opera By Justice“ ist eine bearbeitete Fassung der gefeierten Live-Show „Woman Worldwide“ von Justice fürs Kino. Der Konzertfilm wurde komplett ohne Publikum gedreht, ist inspiriert von Science-Fiction-Filmen und ist ein einzigartiges und und üppiges Klang- und Bilderlebnis.

Justice haben bisher drei Studio- und zwei Live-Alben veröffentlicht. Für ihr Album „Woman Worldwide“, das Neuinterpretationen vieler ihrer Tracks umfasst, haben die beiden Franzosen Anfang des Jahres einen Grammy erhalten.

Am 27. August – nur an diesem Tag – kommt der 84-minütige Film in die deutschen und österreichischen Kinos:

DEUTSCHLAND