soso_oliver_schories_logo-632x233
Bereits im November letzten Jahres kündigte Oliver Schories über seine Facebook Seite sein neues Label SOSO an. Jetzt, ein paar Monate später, erscheinen auch die ersten Releases. Ob Der Turnbeutel jetzt wohl vollgestopft ist und deswegen ein neues Label herhalten muss? Nein, natürlich nicht. „Dem Turnbeutel bleibe ich selbstverständlich treu. Du gibst ja auch nicht dein Baby ab und sagst: ‚So, ab jetzt keine Eltern mehr'“, so Schories auf unsere Anfrage.


SOSO drückt nichts anderes als „Aha“, „Ach so“ und „Sag bloß“ aus. Ein kleiner, intimer Gruß an die allgemeine Neugierde im täglichen Leben. „Für unsere Neugierde und unsere Klugscheißerei“, lässt Oliver verlauten. „Jeder hat schon mal ’soso‘ in seinem Leben gesagt oder gedacht. Ein bisschen Klugscheisser-Vokabular, ein bisschen Ironie und Überraschung – alles drin, was eine Spielwiese für uns braucht.“

Spielwiese, das ist genau der Begriff, den er auch öffentlich benutzt um sein neues Label zu umschreiben. Erwarten dürfen wir auf SOSO Musik, die Schories und seinem Team gefällt. Nicht mehr, aber auf keinen Fall weniger. „Das wird auch öfter mal ein bisschen Abseits von dem sein, was gerade ‚Hip‘ und  ‚Deep House‘ ist.“

schories-8bw5

Die erste Veröffentlichung wird eine EP vom Meister selber sein. „The Soulwalker“ nennt sie sich, und kommt mit zwei Tracks in unterschiedlichen Versionen inkl. einem Remix des Rostocker Schlepp Geist daher. Die EP erscheint am 19. März 2014.

Neben Schories eigener EP ist auch eine weitere Veröffentlichung angekündigt. Das Bremer Duo Datastix wird ihr erstes Album auf SOSO veröffentlichen. Nach 20 Jahren Freundschaft und fast 15 Jahren gemeinsamer Liebe zur Musik kommen Sascha Brüning und Ragip Alkan nun mit ihrem Album „files“ auf den Markt. Zehn Tracks, die teilweise für den Dancefloor, teilweise aber auch für dein heimischen Genuss bei nachdenklicher Ruhe gedacht sind. „files“ von Datastix erscheint am 5. Mai 2014.

Das könnte dich auch interessieren:
FAZEmag DJ-Set #12: Oliver Schories – exklusiv bei iTunes
KiNK kommt mit seinem ersten Album: “Under Destruction”
Einmusik präsentiert “10 Years Remixes”
Her mit dem schönen Leben – Rügen im Festivalfieber
Sea You Festival – Das Festival am Tunisee mit Richie Hawtin, Loco Dice und Co. 

SOSO auf Facebook