ElectronicBeatsbyTelekom_JamesBlake2_(c)UniversalMusic


Im Jahr 2016 erschien „The Colour in Anything“, das letzte Album des erfolgreichen Briten. Seit Samstagabend brodelt es in der Gerüchteküche, dass James ein neues Album veröffentlichen möchte. Eine Projektion mit Blakes Gesicht an einer Wand –  in Shoreditch in London – dem Albumtitel „Assume Form“ sowie der Link zur Webseite AssumeForm.com gab den Fans erste Anhaltspunkte. Während die einen bereits beim Lesen dieses Artikels schon im Stehen einschlafen könnten, startet bei musikalisch Interessierten wohl bereits der Freudentanz. 

Die neue 12-Track-LP des britischen Musikers mit dem Titel „Assume Form“ soll am 25. Januar erscheinen und Künstler wie Travis Scott, Rosalia, Metro Boomin, Moses Sumney und André 3000 featuren.

Tracklist:

01. Assume Form
02. Mile High
03. Tell Them
04. Into The Red
05. Barefoot In The Park
06. Can’t Believe The Way We Flow
07. Are You In Love?
08. Where’s The Catch?
09. I’ll Come Too
10. Power On
11. Don’t Miss It
12. Lullaby For My Insomniac

Hier ein Einblick in seine letzte Single:

Das könnte dich auch interessieren:
James Blake – Overgrown (Polydor/Universal)
James Blake spricht offen über Depressionen und Selbstmordgedanken