Mit seinen 25 Jahren Erfahrung als erfolgreicher DJ und Produzent gehört Purple Musics Labelboss Jamie Lewis zu den weltweiten Größen der House Music. Regelmäßig legt er in den bekanntesten und größten Clubs auf und hat sich u.a. mit seinem Track “Without You“ über drei Wochen auf Platz einsder Traxsource Download-Charts gehalten. Nun veröffentlicht Jamie Lewis sein neues Albumprojekt Purplized. Der neue Longplayer ist eine Sammlung von raren und unveröffentlichten Tracks aus Nebenprojekten mit DJ-Größen wie Marc Evans, Cosmo Klein, Kim Cooper, Djamin, Dario’Attis, Jamie Lewis, mit eigenem Material und seinem aktuellen Remix von der Ikone Prince. „Purplized“ erscheint auf Purple Music dieser Tage als CD und limitierte Vinyl-Edition.

www.jamielewis.ch
www.purplemusic.ch

Tracklist:
01. Jamie Lewis feat.Kim Cooper – Obsession (Jamie Lewis Darkroom Mix)
02. Jamie Lewis & Cosmo Klein – Seven Days (Jamie Lewis Cosmopolitan Mix)
03. Jamie Lewis & Marc Evans – Without You (Jamie Lewis House Mix)
04. Liquideep – Alone (Jamie Lewis Remix)
05. Jamie Lewis feat. Michelle Weeks – The Light (David Penn & Rober Gaez Urbana Mix)
06. Jamie lewis & Dario D’Attis feat. Charlie – Woman in Space (JL & DD Outer Space Club Mix)
07. Jamie Lewis – Cookys 4.5 (Siwel Eimaj Crazy Bigroom Mix)
08. Prince – Dance 4 Me (Jamie Lewis Revamped Purple Mix)
09. Bria Valente – 2 Nite (Jamie Lewis Deep Session Mix)
10. Djaimin vs. Jamie Lewis – It’s A New Day (Jamie Lewis Sunrise Mix)