Jamiroquai


Die britische Acid-Jazz Band Jamiroquai startet im November eine Europa Tour. Am 2. November geht es los und die Tour endet mit zwei Shows in London am 3. und 6. Dezember.

Mit von der Partie sind Deetron und Purple Disco Machine. Letzterer ist in der aktuellen Ausgabe unseres Magazins erschienen und hat den Downloadmix für FAZE MAG erstellt.

Außerdem hat Purple Disco Machine vor wenigen Tagen sein Debütalbum Soulmatic veröffentlicht.

Das langersehnte Album des Dresdner DJs, Produzenten und Remixer ist am 20. Oktober auf dem australischen Tastemaker-Label Sweat It Out erschienen und beinhaltet Features von Künstlern wie Boris Dlugosch, CeeLo Green, Faithless, Kool Keith oder Joe Killington & Duane Harden. Bei den vergangenen DJ Awards auf Ibiza hat er den „Best House Act“-Award abgeräumt.

Tourdaten:

02.11. Manchester Arena
04.11. Birmingham, Barclaycard Arena
07.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
08.11. Amsterdam, Ziggo Dome
11.11. Antwerpen, Sportpaleis
13.11. Berlin, Velodrom
15.11. Wien, Wiener Stadthalle
16.11. München, Olympiahalle
18.11. Zürich, Hallenstadion
20.11. Mailand, Mediolanum Forum
22.11. Toulouse, Zénith
25.11. Madrid, Wizink Center
27.11. Nantes, Zénith
29.11. Paris, Accorhotels Arena
03.12. London, The O2
06.12. London, The O2

Die Tickets für dieses Event sind sehr begehrt, deshalb solltet ihr bei Interesse schnell zuschlagen. Weitere Informationen gibt es unter www.jamiroquai.com.

Das könnte dich auch interessieren:
Jamiroquai meldet sich zurück mit Album-Teaser und Tour-Terminen
Extrema Outdoor Belgien mit Purple Disco Machine
DJ Awards 2017 – die Gewinner