jeffmills_axis



Jeff Mills, der Altmeister aus Detroit, hat seine “Chronicles Of Possible Words” herausgebracht. Das Album beinhaltet die Musik seiner aktuellen Performance gleichen Namens, die gegen Ende des letzten Jahres ihre Premiere im französischen Aix-en-Provence feierte. Mit im Package, dass es ab sofort auf der Homepage seines Labels Axis Records zu erwerben gibt, gibt es eine DVD mit einem Making-of sowie ein 22-seitiges Booklet.

Tracklist:
01. Starlight Transmission
02. An Alternative To Earth
03. Solar System Context
04. The Gemini Pulsar
05. Searching The Stars
06. The Possibility Of Other Earths
07. Tales From Extra Solar Wasp 17B
08. Transit Detections
09. Lyra Constellations
10. Planetary Habitual Zones
11. Dreams Beyond Our Horizon

Das könnte dich auch interessieren:
Floorplan – Paradiesvogel in der tristen Stadt
Jeff Mills blickt zurück: “Sequence – A Retrospective Of Axis Records”
Die Geschichte des Tresors jetzt auf DVD
www.axisrecords.com