Für ihren letzten Hit „Hourglass“ arbeitete die Berlinerin JOPLYN mit dem gebürtigem Hamburger Florian Kruse zusammen. JOPLYN ist eine junge Songwriterin und Sängerin mit deutschen, vietnamesischen und kanadischen Wurzeln. Ihre Musik wurde bereits von Größen der Szene wie Booka Shade und Robot Koch geremixt und findet auf Spotify monatlich circa 200.000 Hörer.

JOPLYN singt auf „Hourglass“ von der Vergänglichkeit des Lebens und fragt sich wie weit wir den Lauf der Dinge überhaupt beeinflussen können. Nun wird ihre im September veröffentlichte Single „Hourglass“ von zwei Größen der Szene in neuem Gewand präsentiert.

Florian Kruse, der schon etliche Tracks auf Labels wie Terminal M oder Kompakt/Speicher veröffentlichte, gibt JOPLYNS Track eine treibende 303er Acid-Bassline und dumpfe Breakbeats. Kruse schraubt den Track abschließend mit einem JOPLYN-CHOR in die Höhe.

Den zweiten Twist gibt Chi Tang dem Song. Der Chef von Stone Free Berlin und regelmäßiger Kollaborator von Booka Shade betont die Tiefe des Tracks mit einem deepen, melodischem House- und Techno-Vibe.

Hier könnt ihr in die Remixe reinhören:

 

Das könnte dich auch interessieren:
Booka Shade kündigen ihr neuntes Studialbum an
Florian Kruse (Noir Music) – DJ-Charts April 2017
„We Are Not Alone“ – Ellen-Alien-Compilation geht in die nächste Runde!