Für die Macher des kanadischen My Favorite Robot Imprints ging mit der Verpflichtung von Jori Hulkkonen ein lange gehegter Traum in Erfüllung. Schließlich verehren sie das Oeuvre des Finnen schon seit langer Zeit. „Negative Time“ ist übrigens schon dessen dreizehntes Album. Reine Improvisation war der Schlüssel dazu. Ebenso die Erkenntnis dass das, was Hulkkonen in seinen Liveshows mit analogem Gear spontan kreiert, im Grunde dem Konzept der „Third Culture“ sehr nahe steht. Ausgehend von den Improvisationen arbeitete er die Stücke dann weiter aus. Herausgekommen ist ein vielschichtiges und enorm deepes Werk. Elektronische Tanz- und Hörmusik auf hohem Niveau, eben das, wofür Jori Hulkkonen schon seit langem steht. Stilistische Grenzen verschwimmen sanft. Jori selbst (als Jiihoo) sowie Harri Falck und Olga Kouklaki treten als Sänger hinzu. 8/10 BS


www.jorihulkkonen.com
www.myfavoriterobotrecords.com