Nachdem Joris Voorn im Mai mit der „Ryo“-EP sein neues Label Spectrum startete und im Juni die EP „Antigone“ folgen ließ, ist nun mit „Dark“ (Original & Extended Mix) der nächste Vorbote seines für den Herbst angekündigten Album veröffentlicht worden.

„Dark” ist eine Überarbeitung eines unveröffentlichten Tracks, den ich vor ein paar Jahren gespielt habe. Dieser Track hatte etwas Schönes, war aber nicht ganz stimmig, also fing ich an, mit verschiedenen musikalischen Elementen herumzuspielen. Hier kam das Arpeggio ins Spiel, nach einer emotionalen Akkordfolge, begleitet von einem stimmungsvollen Streicharrangement, das die ursprüngliche Idee des Tracks völlig auf den Kopf stellte. Alles, was es brauchte, war etwas mehr Perkussion und ein solides Fundament, um die fast neunminütige musikalische Reise zu beenden. Ich habe den Track in den letzten drei Jahren bei zahlreichen Gelegenheiten auf der ganzen Welt gespielt, wo er den Leuten immer ein Lächeln ins Gesicht zauberte” (Joris Voorn)

 

Kauflink: https://joris-voorn.lnk.to/DarkPR

Das könnte dich auch interessieren:
Joris Voorn – “Deine Ohren werden dir dankbar sein”
Joris Voorn, Groove Armada und Gui Boratto remixen Kultalbum von Paul Simon