Wie schön ist es doch in einer trendigen Bar ein paar Cent in eine Box zu werfen und sich an Evergreens oder modernen Hit bei einem kühlen Getränk und ein paar Snacks zu erfreuen. In Corona-Zeiten ist das jedoch so gut wie nicht möglich, schon gar nicht während des Lockdowns. Also muss man es sich zu Hause gemütlich machen. Die Zahl der Nutzer von Streaming-Diensten wie Spotify oder Deezer gehen entsprechend nach oben. Was viele nicht wissen, es gibt auch viele andere Möglichkeiten im Netz glasklare und raumfüllenden Sounds zu hören. Beispielsweise bei Automatenspielen in Online Casinos wo auch Casino Roulette gespielt werden kann. Immer mehr namhafte Künstler entdecken die Glücksspielbranche als Möglichkeit für Merchandising. Spieler können sich, während sie an den Music-Slots spielen, rockige oder auch softe Klänge in Dolby-Surround-Qualität anhören. Hier stellen wir die aktuell drei angesagten Musik-Slots vor.

 

Guns N‘ Roses

Guns N‘ Roses ist wohl der bekannteste aller Musik-Slots und eine echte Alternative zu Live Stream-Konzerte in Corona-Zeiten. Die Heavy-Metal-Band um Frontman Axel Rose, Slash und Duff McKagan hatte sich erst vor einigen Jahren für ein kurzes Comeback neu zusammengetan, um noch einmal ein paar Groschen für die Rockerrente einzusammeln. Bei der Gelegenheit hat man gleichmal einen Vertrag mit dem skandinavischen Slot-Entwickler NetEnt geschlossen, sodass NetEnt verschiedene Hits wie Chinese Democracy, Welcome to the Jungle, Sweet Child of Mine, Paradise City oder November Rain in seinem nach der Band benannten Slot-Spiel verwenden durfte. Spieler dürfen sich hier nicht nur auf Bass-Gitarrenklänge und rauchige Stimmen freuen, sondern auch auf abwechslungsreiche Bonusrunden mit so bislang noch nicht gekannten Features, die mit etwas Glück einen außergewöhnlich hohen Gewinn einbringen können. Ein weitere gern gespielter Music-Slot von NetEnt ist Jimi Hendrix.  


Music-Slot mit Madonna

Nach dem Erfolg von Guns N‘Roses von NetEnt kam man auch beim australischen Entwickler Aristocrat auf die Idee einen Star zu verpflichten, um die Spieler anzulocken. Mit Madonna gelang auch gleich der große Wurf. Die Queen of Pop, heute schon weit jenseits der 60 war Geschäftsfrau genug, um das Potenzial für zusätzliche Einnahmen zu erkennen. Dementsprechend gab sie einige ihrer Hits wie Like a Virgin oder Musik für die Verwendung in einem Madonna-Slots preis. Der Slot ist im Online-Casino aber auch in den großen Spielpalästen von Las Vegas oder Macau präsent und erfreut nicht nur Musikfans, da die Spiele von Aristocrat für besonders hohe Auszahlungsraten und beeindruckende Höchstgewinne bekannt sind.


Danger High Voltage

Auch abseits des mainstream-Geschmacks gibt es zum Beispiel von Big Time Gaming einen viel beachteten Music-Slots, der zusammen mit der Band Electric Six entwickelt wurde und dabei einem Gewinn immer ein paar Sequenzen aus dem Erfolgshit Danger High Voltage aus dem Jahr 2002 anspielt. Gänsehaut dürfte bei den Spielern spätestens dann gewiss sein, wenn sie in die Bonusrunde mit Freispielen mit den bei Big Time Gaming üblichen Megaways kommen. In mindestens zehn Freispielen heißt es dann Ruhe bewahren und den Gewinn zusammenrechnen, der auch dank immer wieder einfahrender Zusatz-Wilds sehr hoch ausfallen kann.