Kappa FuturFestival


Kappa FuturFestival – oder anders: Techno in bella Italia!
Zwei Tage lang wird Turins ehemals größtes innerstädtisches Industriegelände zur Heimat von 50.000 Anhängern des Undergroundsounds. Der sogenannte Parco Dora im Herzen der 900.000 Einwohner großen Metropole ist am 7. und 8. Juli dieses Jahres der Hotspot und Treffpunkt der europäischen Technoszene. Und getreu der Devise „höher, schneller, weiter” wird das Kappa Futur Festival 2018 das bisher größte seit Bestehen. Mit mehr als 70.000 Quadratmetern entsteht am zweiten Juliwochenende die wohl größte Tanzfläche der Welt. 70.000 Quadratmeter – das ist ein Dancefloor, so groß wie zehn Fußballfelder!

Tickets gibt es für 60 EUR (Festivalpass) bzw. für 40 EUR (Tagesticket)

Kappa FuturFestival // 07.+08. Juli 2018 // Turin, Italien
Line-up Samstag, 12 bis 24 Uhr:
Adam Beyer, Amelie Lens, Andrea Oliva, Apparat, Kölsch, Joseph Capriati, Marco Faraone, Richy Ahmed, Solomun, Timo Maas
Line-up Sonntag, 12 bis 24 Uhr:
Derrick May, Hot Since 82, Ilario Alicante, Jamie Jones, KiNK, Larry Heard, Luciano, Marco Carola, Motor City Drum Ensemble, Paco Osuna, Pan-Pot, Rødhåd

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
Glückwunsch! 30 Jahre Dour Festival. Es gratulieren u.a. The Chemical Brothers
Untold Festival in Transsilvanien (Rumänien)
Tomorrowland kündigt für 2019 Winterfestival an
Das war das Kappa FuturFestival 2016