Kategorie-Archive: Platte der Woche

Max Richter – The New Four Seasons: Vivaldi Recomposed (Deutsche Grammophon)

Eine überraschende Rückkehr Max Richters zu Vivaldis „Vier Jahreszeiten“. Vor zehn Jahren hatte der Komponist [...]

Hell Driver – Natural Disaster (Dolma Records)

Der gute Hell Driver hat nach etlichen EPs und zwei Alben nun wieder die Muße [...]

HAAi – Baby, We’re Ascending (Mute)

Endlich ist es da, das langersehnte Debütalbum der australischen Künstlerin HAAi, die sich in den [...]

Flume – Palaces (Transgressive/PIAS)

  Es gibt einfach elektronische Platten die klingen elektronischer als andere. Palace klingt so als [...]

Charlotte de Witte – Universal Consciousness (KNTXT)

Raving George mit Katalognummer 015 auf ihrem 2019 gegründeten Label. Und ich komme nicht umhin, [...]

Alison Wonderland – Loner (Universal)

Die Australierin Alexandra Margo Sholler – besser bekannt als Alison Wonderland – präsentiert uns mit [...]

Balance presents Hannes Bieger (Balance Music)

Balance Presents: Hannes Bieger (Balance Music) Für die neuste Edition der Balance Series konnte das [...]

Roger Eno – The Turning Year (Deutsche Grammophon)

Der britische Komponist und Pianist Roger Eno hat Ende April sein Solodebüt bei Deutsche Grammophon [...]

Joep Beving – Hermetism (Deutsche Grammophon)

Der Niederländer Joep Beving hat in den letzten Jahren, angefangen mit seinem Debütalbum „Solipsism“ (2015), [...]

HVOB – TOO (PIAS)

Nach vier Studioalben und einem „Live in London”-Album veröffentlichen Anna Müller und Paul Wallner nun [...]