Kategorie-Archive: Platte der Woche

Kittin & The Hacker – Third Album (Nobody’s Bizzness)

Kittin and The Hacker be- enden ihre dreizehnjährige Pause und enthüllen mit „Third Album“, eine [...]

Kavinsky – Reborn (Record Makers/Universal)

  Frankreichs Electro- und Synthiepop-Gott Vincent Belorgey alias Kavinsky meldet sich neun Jahre nach „Outrun“ [...]

Diplo – Diplo (Higher Ground/Warner)

Es gibt wohl nur eine Handvoll an Künstlern und Künstlerinnen, die man getrost als „Superstar-Producer“ [...]

Dominik Eulberg – Avichrom (!K7 Records)

„Avichrom“ ist das sechste Album des Westerwälder Producers Dominik Eulberg. Der Titel ist ein Kunstwort [...]

Stromae – Multitude (Universal)

Viele Jahre hat er uns warten lassen, nun ist er wieder da – und wie. [...]

Finch – Rummelbums (Walk This Way)

Da ist es also. Das langerwartete dritte Artistalbum des ‚ostdeutschen Hasselhoff‘ und das erste Album [...]

V. A. – Federation Of Rytm I (Mutual Rytm)

In unserem letztjährigen Interview im Herbst hatten sie es bereits angekündigt, nun startet es endlich [...]

Fort Romeau – Beings Of Light (Ghostly International/Cargo)

Der Brite Michael Greene, besser bekannt als Fort Romeau, veröffentlicht sein drittes Album, das vor [...]

Bonobo – Fragments (Ninja Tune)

Bonobo! Drei Grammy-Nominierungen, etliche Top-Platzierungen… ach sparen wir uns das, denn dass Simon Green einer [...]

Sebastian Campo – Poles Apart (Inspired by Trees)

Der aus Uruguay stammende Producer Sebastian Campo mit seinem Debüt auf dem Schweizer Label. „Poles [...]