Quelle: Facebook/ Schacke


Wie es scheint geht es dem Produzenten und DJ Schacke nicht gut. Das wird aus einem Facebook-Post des Dänen, der u. a. auch auf Courtesys Kulør-Label veröffentlichte, deutlich.

Anscheinend geht die Corona-Krise auch an bekannteren Protagonisten unsere Szene nicht spurlos vorbei. So klingt es zumindest im folgen Post den wir unten nochmal übersetzt haben:

“Entschuldigung an alle Leute, denen ich in letzter Zeit nicht geantwortet habe. Ich kämpfe seit einiger Zeit mit mentalen und finanziellen Problemen und nehme mir eine Pause vom Musikmachen. Ich habe mich größtenteils von den sozialen Medien ferngehalten und versucht, mich auf das zu konzentrieren, was für mich im Moment wichtig ist, um wieder in die Spur zu kommen und mein Leben weiterzuführen. Das Aufnehmen von Mixen und das Erstellen von neuen Veröffentlichungen hat für mich im Moment keine Priorität, ich hoffe, ihr versteht das alle.”

Wir wünschen Schacke gute Besserung und hoffen natürlich irgendwann wieder neue Hits hören oder den Ausnahme-DJ performen sehen zu können.

 

Spätestens nach diesem Hit hatten ihn Techno-Fans auf dem Schirm:

 

Das könnte dich auch interessieren:
Schacke – Make Them Remember (Kulør)
“Horse” – Schacke remixt Salvatore Ganacci
So klingt die Techno-Soundfarbe Dänemarks – Kulør-Label releast neue compilation