wg015_cover
Konnte die Watergate-Mixserie bisher eh immer überzeugen mit der Auswahl ihrer Protagonisten, so ist dem Label dieses Mal noch eine weitere Steigerung gelungen, denn kein geringerer als US-House-Legende Kerri Chandler ist dieses Mal, bei der 15. Ausgabe, der Mann an den Reglern. Der MadHouse– und MadTech-Macher präsentiert uns hier mit 18 Tracks seine Vision von House Music im Jahre 2013 und hat auch selbst zwei brandneue Tracks zum Mix beigesteuert.


„Watergate 15“ wird am 10. Februar 2014 veröffentlicht.

Tracklist:
01. Detroit Swindle – Guess What (Dirt Crew Recordings)
02. Headless Ghost – Basic Fire (Clone Royal Oak)
03. Huxley – Like One (Chris Lattner Remix) (Act Natural Records)
04. No Artificial Colors feat. Alex Mills – Crying Wolf (Champion Records Ltd / Madtech Records)
05. Kerri Chandler – Think of Something (Watergate Records)
06. Alix Alvarez – Fayall (Nathan Barato Edit) (These Days Records)
07. Clé – Feel It (Don’t Cha Know) (Poker Flat Recordings)
08. Italoboyz Vs Blind Minded – Sti Drumsy (Superfiction Recordings)
09. Johnny D – Point Of No Return (Oslo Records)
10. Nu feat. Jo Ke – Who Loves The Sun (Bar25)
11. D’Julz – Madness (The Martinez Brothers Feat. Phil Weeks Edit) (Bass Culture Records)
12. Kerri Chandler feat. Jerome Sydenham – Mama (Watergate Records)
13. Renato Figoli – Underpool (Losoul Remix) (Amam / Renovatio Music)
14. Subb-an – This Place (Nick Fanciulli Remix) (Saved Records)
15. Real Cool – U Know, U Know (Geography Records)
16. Tom Demac – Crewcuts And Curls (Jamie Jones’ Water Cooler Remix) (Murmur Records)
17. DJ W!ld – Gorilla (One Records)
18. Shonky – Le Velour (Real Tone Records)

Das könnte dich auch interessieren:
Mathias Kaden mixt Watergate 14
Ruede Hagelstein mixt Watergate 13
Watergate X – Eine Dekade Berliner Clubkultur
“Ministry Of Love” von Romanthony mit neuen Remixen
Forever Underground (Artifacts 1997-2012) (NRK Music)
www.water-gate.de/label