kiasmos
Das allseits bekannte Duo Kiasmos kommt mit neuem Material zurück auf die deutschen Bühnen. Ólafur Arnalds und Janus Rasmussen werden am 13. Mai neues Material und Remixe zu Ehren der Minimal-Music-Legende Steve Reich spielen. Der Komponist wird in diesem Jahr 80 Jahre alt. Ebenfalls von der Partie sind MiNiM!, eine Band bestehend aus Klassik- und Jazz-Musikern um die Gitarristen Heiko Ossig und Kalle Kalima. Sie werden Kompositionen von Steve Reich, wie „Electric Counterpoint“, „Nagoya Guitars“ und „2×5“, in neuem Klang auf die Bühne bringen.


Das Klubkonzert findet im Rahmen der Livesparte der Radiosendung NDR Kultur Neo statt. Schon seit einigen Jahren suchen sich die Redakteure der Sendung durch verschiedenste Genres wie Jazz, Klassik, Rock, Indie und Electro um die interessantesten Acts zu finden. Die Sendung läuft mit neuer Sendezeit seit dem 4. April fünf Mal die Woche, zwischen 22:30 und 00:00 Uhr.

win_streifen_schmal

Zusammen mit dem NDR verlosen wir 3 x 2 Tickets für das Konzert im Uebel & Gefhrlich in Hamburg. Schickt uns eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „Kiasmos“. Einsendeschluss ist der 12. Mai 2016, 23 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das könnte dich ach interessieren:
Ólafur Arnalds veröffentlicht „Late Night Tales“
Kiasmos – Swept EP (Erased Tapes)
Radio France verkauft einen Teil seines Vinylarchivs

Weitere Infos:
www.ndr.de/kultur/musik/NDR-Kultur-Neo-Klubkonzert,neoklubkonzert112.html