Kiasmos – Swept EP (Erased Tapes)
Neues Material vom färöisch-isländischen Duo Kiasmos. Neben drei eigenen Tracks gibt es auf der „Swept EP“ auch einen Remix von Tale Of Us. Los geht es ganz geschmeidig mit „Drawn“, mit wippenden Klaviermotiven und Percussion-Einsatz. „Gaunt“ hat diese unwiderstehliche Mischung aus knis- terndern Melodien, Ambientkosmos und dezenter Dancefloor-Ästhetik. Das Klavier führt hier durch gewaltige Landschaften, getrieben von einem inten- siven Drum-Loop. Der Titeltrack „Swept“ geht nun wieder einen Schritt wei- ter, hier steht der Beat eindeutig im Vordergrund, der aber mit dem Kiasmos- typischen Sounddesign abgeschmeckt ist – Euphorie und Wärme. Schließlich das italienische Duo mit dem Remix des Titeltracks, der eine raue und unge- schliffene Atmosphäre reinbringt, seine Hi-Hats pulsieren lässt und sich nach und nach zu einem epischen Wolkenbruch entfesselt. 10/10 dr.nacht