Kino-Tipp der Woche: „Silver Linings“


Wow, David O’Russell der Regisseur von „The Fighter“ mit einem besonderen Cast: Bradley ‚Ohne Limit‘ Cooper, Jennifer ‚Winter’s Bone‘ Lawrence und Robert De Niro. Und was ist es? Eine Komödie! Was, werden sich einige fragen, aber keine Angst, „Silver Linings“ ist keine platte Komödie und nicht vorhersehbar.

Die Story: Pat Solatano (Bradley Cooper) hat alles verloren: sein Haus, seinen Job und seine Frau. Und so findet er sich, nachdem er gerade auf gerichtliche Anweisung acht Monate in einer psychiatrischen Anstalt verbracht hat, plötzlich zuhause bei Mutter und Vater (Robert de Niro) wieder. Pat ist fest entschlossen, positiv zu denken und damit sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen und seine Frau zurückzuerobern. Doch dann lernt Pat die rätselhafte Tiffany (Jennifer Lawrence) kennen und alles beginnt, sich erneut zu verkomplizieren… denn Tiffany bietet ihm ihre Hilfe bei der Rückeroberung seiner Frau an. Einzige Bedingung: ein Tanzkurs. Im Zuge ihres ungewöhnlichen Deals kommen sich die beiden auf überraschende Weise näher – und plötzlich zeigen sich am Horizont unerwartete Silberstreifen…

Ok, es klingt ein wenig spleenig, aber der Film ist großartig, weswegen wir hier und jetzt auch zwei mal zwei Karten und zwei Kino-Plakate verlosen. Was ihr dafür tun müsst?
Einfach die untenstehende Frage beantworten und die Lösung an win@fazemag.de schicken.

Frage:
Für welchen Film bekam Robert de Niro KEINEN Oscar® verliehen?

a) Der Pate 2
b) Taxi Driver
c) Wie ein wilder Stier

Viel Erfolg und viel Spaß im Kino.