Kitsuné_Soleil_Mix_2_coverHD


Das Pariser Musik- und Modelabel Kitsuné versucht den Sommer einzuläuten. Die zweite Ausgabe der „Kitsuné Soleil“-Serie erscheint am 5. Juli. Eine Stunde Musikgenuss liefert die neue Compilation, 20 Tracks wurden von Labelboss Gildas Loaec und Produzent Jerry Bouthier ausgewählt, um den passenden Soundtrack zu lauen Sommernächten bereitzustellen. Mit dabei sind u.a. brandneue Tracks von Two Door Cinema Club, Yelle, Hot Chip und Jupiter. Außerdem präsentiert Kitsuné auf dieser Zusammenstellung unkonventionelle Newcomer, von denen man in diesem Jahr sicherlich noch einiges hören wird.

Tracklist:
01. Superzone – Pavane
02. Tiny Dragons – Canvas (PACT Remix)
03. JBAG – Mogadisco
04. Dombrance – The Witch (feat. Sorya) (Aswefall Remix)
05. Is Tropical – Dancing Anymore (Two Door Cinema Club Remix)
06. Viceroy – While We’re In Love (feat. Ghost Beach) (Fare Soldi Remix)
07. Kent Odessa – Bo Jacksons (Hays Holladay Remix)
08. Roosevelt – Soleil
09. Charli XCX – You (Ha Ha Ha) (Goldroom Remix)
10. The Swiss – Elouisa (Villa Remix)
11. Saint Michel – Katherine (Gildas Kitsuné Club Dub Night Remix)
12. Jupiter – Starlighter (JBAG Remix)
13. Crayon – Cosma (Pyramid Remix)
14. Kamp! – Distance of the Modern Hearts
15. Hot Chip – How Do You Do (Todd Terje Remix)
16. Two Door Cinema Club – Next Year (JBAG Remix)
17. Dena – Cash, Diamond Rings, Swimming Pools (Lou Teti Remix)
18. Sean Bones – United (Phone Tag Remix)
19. Yelle – L’Amour Parfait (Instrumental)
20. Alan Braxe – One More Chance (with The Spimes)

Das könnte dich auch interessieren:
Kitsuné America 2 – die Invasion geht weiter!
Kitsuné: 10. Geburtstag und 14. Ausgabe von “Maison”

www.kitsune.fr