artworks-000089587018-2rumh7-t500x500


Auditive Musik, das Imprint von Mauro Basso, bringt mit “A Passenger” die musikalischen Ideen von Krink heraus. Krink schaffte es schon auf Größen wie URSL oder Audiolith seine Werke unterzubringen. Der Titeltrack ist ein tanzbarer Kopfnicker, der einen sofort in seinen Bann zieht. Ebenso wie die B Seite “Decay” ist dieser genau im richtigen Maße experimentel und sondert sich von dem üblichen Bumm-Chack Tracks ab. Pazuls “A Passenger” Remix wartet mit Realdrums und leichteren Klängen auf. Was aber so richtig groovt ist Mario Aureos “Decay” Remix. Da kann man nun eigentlich nicht mehr viel zu sagen, außer das man sich die Platte ins Regal stellen sollte. 9/10, Tjark.