Im Jahre 2006 brachten Florian Kruse und Nils Nürnberg aka Kruse & Nuernberg ihre erste gemeinsame EP raus – Startschuss einer fruchtbaren Zusammenarbeit, die weitere Realases und Remixarbeiten nach sich zog und die nun im vorläufigen Höhepunkt gipfelt, dem Debütalbum. Erschienen ist bisher ihre Musik auf Labels wie liebe*detail, Noir Music oder Lazy Days Recordings, wo nun auch “Let’s Call It A Day” veröffentlicht wird. Das Hamburger Duo hat sich dafür auch ein paar Gäste ins Boot geholt wie Stee Downes, Nathalie Claude, Miwaki sowie Florians Bruder und Dessous-Act Vincenzo.

Tracklist:
01. Let’s Call It A Day
02. For My Life feat. Stee Downes
03. Elsewhere feat. Nathalie Claude
04. Music Does The Talking feat. Vincenzo
05. People like us
06. Last Chance feat. Stee Downes
07. Interacid (Interlude)
08. Love Can’t Break You Down feat. Stee Downes
09. Float feat. Nathalie Claude
10. Leaves Falling (Final Mix) feat. Nathalie Claude
11. White Smoke feat. Miwaki

www.kruse-nuernberg.de