garnier

Laurent Garnier erhält Verdienstorden „Légion d’honneur“!


 

Es ist zweifelhaft, ob es Raver gibt, die noch nie zu einem Laurent-Garnier-Track getanzt haben.
Der französische Dancemusic-Guru ist seit mittlerweile 30 Jahren aktiv und begeistert Generationen von Feiernden mit Songs wie “The Man With The Red Face” oder ”Crispy Bacon”. Darüber hinaus hat er das Buch “Elektroschock” veröffentlicht, das den weltweiten Aufstieg der elektronischen Tanzmusik dokumentiert und greift dabei auf eigene Erfahrungen und Gespräche mit Technowegbereitern wie Jeff Mills zurück.
Für seine bisherigen Verdienste um die elektronische Musik in seiner Heimat verlieh ihm der französische Staat die “Légion d’honneur”, die höchste zivile Ehrenauszeichnung, die jemandem in Frankreich verliehen werden kann. Damit ist er in einer Reihe mit den legendären Musikern Quincy Jones, Bob Dylan, Paul McCartney and Miles Davis, wobei er der erste Technokünstler ist, dem diese Ehre zuteil wurde.
Garnier sagte dazu, dass er mit Stolz erfüllt ist und hofft die neue Generation mit seinem Beispiel inspirieren zu können.
Glückwunsch und weiter so, Laurent!


Das könnte dich auch interessieren:
10 Tracks, die uns auf eine Reise schicken 
Laurent Garnier veröffentlicht „Home Box“ 
Parrot Zik 2.0 präsentiert den Klassiker des Monats: Laurent Garnier – Shot In The Dark