vonWelt_Lollapalooza2015_Headliner5
Das legendäre Lollapalooza kommt erstmals nach Berlin, das verkündeten die Festivalmacher Ende letzten Jahres. Der Vorverkauf läuft bereit und nun gibt es auch die ersten Namen des Events, dass am 12. und 13. September auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof stattfinden wird. So werden Macklemore & Ryan Lewis dort ihr einziges Europakonzert geben, Seeed spielen ihre einzige Deutschland-Show, The Libertines präsentieren erstmals ihr neues Album live und Grammy-Abräumer Sam Smith spielt sein einzige Festivalshow in diesem Jahr.
Natürlich kommen die Freunde elektronischer Musik nicht zu kurz, es haben sich u.a. Dog Blood (Boys Noize & Skrillex), Fatboy Slim, Robin Schulz und Digitalism angekündigt.


Alle bisherigen Acts im Überblick:
Samstag, 12. September 2015: Macklemore & Ryan Lewis (einzige Europashow 2015), The Libertines (einzige Festivalshow in Deutschland), Bastille, Parov Stelar Band, Fatboy Slim, Dog Blood (Skrillex & Boys Noize, erste Festivalshow in Deutschland), Hot Chip, Chvrches (einzige Festivalshow 2015), FFS (Franz Ferdinand & Sparks, erste Festivalshow in Deutschland), Mighty Oaks, MS MR (einzige Festivalshow 2015), James Bay, Digitalism, Glass Animals, Everything Everything, Razz

Sonntag, 13. September 2015
Seeed (einzige Deutschland Show 2015), Beatsteaks, Sam Smith (einzige Festivalshow in Deutschland 2015), Martin Garrix, Tame Impala (einzige Festivalshow 2015), Robin Schulz, Kygo , Belle & Sebastian, Run The Jewels (einzige Festivalshow 2015), My Morning Jacket, Little Dragon, Dada Life, Crystal Fighters, Clean Bandit, Klangkarussell (DJ-Set), Wolf Alice, Pond, Felix Jaehn

Am 1. Juni folgt der Rest des Line-ups.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2015
Lollapalooza Berlin startet mit dem Ticketverkauf
MELT! gibt 40 weitere Acts bekannt 
Secret Solstice (Island) verkündet weitere Headliner!
Sziget Festival stockt Line-up auf