Apple Music hat verkündet, dass man 3D-Audio mit unterstzützung für Dolby Atmos einführen wird. Darüber hinaus wird der gesamte Katalog in Lossless Audio angeboten.

Dolby Atmos ist ein Audioformat, das es den Künstler*innen ermöglicht Musik so abzumischen, dass der Ton aus allen Richtungen kommt. Standardmäßig spielt Apple Music Dolby Atmos Titel automatisch auf allen AirPods und Beats Kopfhörern mit einem H1- oder W1-Chip ab, sowie auf den eingebauten Lautsprechern in den neuesten Versionen von iPhone, iPad und Mac.

Es werden kontinuierlich neue Dolby-Atmos-Titel hinzugefügt und spezielle Dolby-Atmos-Playlists angelegt und gepflegt.

Der gesamte Katalog von über 75 Millionen Titeln wird außerdem im Lossless-Audioformat angeboten. Um Lossless Audio zu hören, können Abonnent*innen, die die neueste Version von Apple Music verwenden, die Funktion unter Einstellungen > Musik > Audioqualität aktivieren.

Beide Features werden ohne zusätzlichen Kosten erhältlich sein.
Weitere Infos: www.apple.com/apple-music

 

Das könnte dich auch interessieren:
Cercle-Sets ab sofort auf Apple Music verfügbar
Apple Music launcht Isgubhu – Plattform für African Dance- und Electronic Music
Brandneu: Airpods Max – Apples erster Overear-Kopfhörer
Die besten Tomorrowland-Sets sind ab sofort bei Apple Music verfügbar

 

Foto: Apple