MarcHoule


Der kanadische Live-Act Marc Houle meldet sich mit seinem bereits vierten Album „Cola Party“ zurück. Houle, der vor allem durch sein 2006 auf Minus erschienenes Album „Bay of Figs“ bekannt wurde, verbindet in seinem neuen Werk Techno und minimalistischen Funk. Als Bonus für alle DJs und Traktor-Nutzer, wird das neue Album ebenso als Traktor-Remix-Set erscheinen. Somit bekommen Fans auch die Möglichkeit, ihre eigenen Sets mit Live-Elementen Houles zu schmücken. Wer Marc Houle darüber hinaus noch live sehen will, der sollte sich am 17. Mai in den Rondel Club in Bern (CH) begeben. Dort findet sein einziger Live-Auftritt innerhalb des D/A/CH-Raumes in nächster Zeit statt.

„Cola Party“ von Marc Houle erscheint am 4. Juli 2014 auf Items & Things Recordings.

Tracklist:claredover_IT030Artwork_1
01. Over The Top
02. I Don’t Wanna Know About You
03. S.T.E.A.K.
04. Cola Party
05. Jackn’ Jill
06. Hot Sauce
07. Raybans in Bahrain
08. Gimme Gimme
09. Alpha Bit

Das könnte dich auch interessieren:
Louie Frescos “Autophobia” – Debütalbum auf No. 19 Music
Guti präsentiert den Herzensbrecher: “Rompecorazones”
Items & Things ”Variables” – eine Compilation von Magda, Marc Houle und Troy Pierce
www.marchoule.net