EMBILTD003_1


Schwer smooth-deepe Klänge erwarten den Hörer sobald die Nadel das Vinyl berührt und der Titeltrack aus den Lautsprechern fließt. Neben dem eher entspannteren Beatgerüst wabern schwerenötige, düster bedrohliche FX durch den Track, was mir insgesamt zu schwermütig klingt. „Cushion“ klingt dagegen wesentlich spaßiger mit seinem neckisch verspielten Minimal Grundkonzept in dem etliche FX-Elemente umherfluffen und für Drive sorgen. Leider vergaß Marco etwas Abwechslung mit einzubauen. „Panorama“ auf der Flip setzt dann wieder auf schwermütig düstere Fx-Synthies und Chord-Fx. Der Fluxion Remix des Titeltracks beschließt die EP dann mit Minimalhouse und den gewohnt düsteren Synthies, was das Fluffige des Beatgerüstes leider etwas hinten runter fallen lässt. 4/10, Rusty.