MWorgull_2b_Foto_CarolinaRedondo5


„Love Song“ ist die zweite Veröffentlichung der fruchtbaren Kollaboration des aus Wuppertal stammenden DJs und Producers Marcus Worgull und des englischen Songwriters und Sängers Fink. Anfang des Jahres erschien auf Innervisions schon die gemeinsame EP „Broad Horizons“ mit der Katalognummer IV77, nun folgt mit IV81 eine Coverversion eines Songs, der legendären Wave-Band The Cure – „Love Song“. Das Resultat ist sehr bemerkenswert, wunderschön und und besitzt Ohrwurmcharakter – ein Song mit dem Potential eines Spätsommerhits.

Marcus Worgull und Finks Zusammenarbeit reicht aber sogar noch weiter zurück. 2011 gab es auf dem Label Philomena den Marcus Worgull Edit von Finks „Move On Me“, 2013 einen Remix von „Warm Shadow“.

Hört hier schonmal rein, VÖ ist am 7. September 2018:
www.mutingthenoise.com/music/love-song-ep

Tracklist:
A1: Love Song
B1: Love Dub
B2: Listen To Charanjit
Digital-Bonus: Love Song (Radio Edit)

 

worgull fink love song

 

Das könnte dich auch interessieren:
Marcus Worgull – Broad Horizons (Innervisions)
Titelverwaltung im File-Zeitalter: Marcus Worgull & H.O.S.H. 
Âme – Dream House (Innervisions)

Foto: Carolina Redondo