Sven Väth

Sven Väth


Schwingt euch rechtzeitig an Deck, bevor die Anker gelichtet werden und die Techno-Kreuzfahrt losgeht, denn MDRNTY, die erst kurz vor Weihnachten ein rauschendes Fest in Davos feierten, laden euch ein, mit ihnen das Mittelmeer unsicher zu machen. Los geht die große Fahrt am 16. September im Hafen von Genua in Italien. Danach geht es mit Zwischenstopps in Barcelona, Ibiza und Mallorca weiter, bis das Schiff am 20. September wieder in Genua einläuft.

Die Wahl der Crew hinter der Party fiel auf das Schiff MSC Mignifica, ein Ocean-Liner mit mehreren verschiedenen Bars, Restaurants und Schwimmbecken. In der Zwischenzeit gibt es 24 Stunden Non-Stop-Musik von großen Namen der Szene, wie zum Beispiel Sven Väth, Mathew Jonson oder Sonja Moonear. Der Babba wird mit seinem Label Cocoon sogar eine eigene Stage während der Kreuzfahrt hosten. Unterstützung erhält er dabei von Ilario Alicante, Dana Ruh, André Galuzzi, Tim und Fabe um nur einige zu nennen.

Noch ist ein Großteil des Line-ups noch nicht veröffentlicht, man darf also gespannt sein wer sonst noch alles auf dem Schiff auftaucht. Die Veranstalter versprechen mindestens 50 verschiedene Künstler auf fünf Stages. Wer sich für die MDRNTY Cruise interessiert findet auf deren Website weitere Informationen dazu, dort kann man sich ebenfalls in de Newsletter eintragen um über Line-up-Updates schnellstens informiert zu werden. Dort könnt ihr ebenfalls Tickets buchen die Preise beginnen bei 729 EUR. Inbegriffen sind Essen, alkoholischen und nichtalkoholische Getränke sowie Kosten für Fähren.

MDRNTY Cruise // 16.09.-20.09.2017 // Genua, Italien
Line-up: Sven Väth, Sonja Moonear, Mathew Jonson, André Galuzzi, Anthea, Ilario Alicante, Christian Burkhardt, Dana Ruh, Markus Fix, Tim Green, Fabe

Das könnte euch auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Monticule Festival 2017 – feiern wie Gott in Frankreich
Nuits Sonores 2017 – das Line-up ist komplett!
Sandbox Festival – Techno am Roten Meer
Sea You Festival 2017 – das Line-up ist komplett!