Mehr als zweieinhalb Millionen XTC-Pillen beschlagnahmt

Mehr als zweieinhalb Millionen XTC-Pillen beschlagnahmt


Das ist ein Riesenfang. Mehr als  2,5 Millionen XTC-Tabletten sind zusammen mit 56 kg Heroin, 120 kg Cannabis, 5 kg Opium, 600 kg Kokain und einer großen Menge LSD beschlagnahmt worden. Allerdings nicht in Bottrop sondern in der Türkei.

Die türkische Polizei führte eine dezidierte Aktion in mehreren Locations durch, nachdem sie vorher einen Tipp erhalten hatte, dass eine große Drogenlieferung aus den Niederlanden unterwegs wäre.

Der größte Teil des Fundes wurde in einem LKW, der seit des Überquerens der bulgarisch-türkischen-Grenze von den türkischen Behörden observiert worden war, bei seiner Ankunft in Istanbul gefunden.

Wofür die riesige Anzahl an XTC-Pillen gedacht ist, bleibt im Unklaren, da es aktuell nicht viele elektronische Musikfestivals in der Türkei gibt.

Das könnte dich auch interessieren:
Bei McDonalds gibt es jetzt auch Kokain
Polizei sieht am Fingerabdruck, ob man Kokain genommen hat
Captain America Kokain überschwemmt Südamerika