Was als ein musikalisches Experiment auf den Straßen St. Paulis in Hamburg begann, entwickelte sich zu etwas ganz Großen. Zahlreiche Megahits gingen innerhalb kürzester Zeit viral durch die Elektronische Musikwelt Europas. Meute, die Hamburger Blaskapellen-Band kann sich vor Konzert- und Festivalanfragen gar nicht mehr retten. Ausschließlich mit akustischen Instrumenten vollführen die elektrisierenden elf Hamburger in ihren roten ikonischen Jacken eine Revolution im Techno, House, sowie Deep House und fegen alle Vorwürfe gegenüber Blaskapellen vom Tisch. Mit hypnotisierenden Klängen treiben sie das Publikum in ekstatische Gefühlswelten und hinterlassen Glückseligkeit. Nun, kurz vor Tourbeginn verkündet die Techno Marching Band ihr zweites Studioalbum „Puls“. Neben Reworks von DJ-Größen wie Kölsch, Boris Brechja oder Deadmau5 sind auch erstmals eigene Kompositionen auf dem Album vertreten.

Am 21. Februar 2020 erscheint das Album mit insgesamt zehn Tracks auf dem hauseigenen Label Tumult, die erste Single-Auskopplung „Panda“ könnt ihr euch jetzt schon anhören.


Tourdaten Deutschland 2020:
06.03. – Mannheim
11.03. – Bochum
18.03. – Frankfurt am Main
21.03. – Berlin
16.04. – Köln
17.04. – Würzburg
18.04. – München
04.–06.05. – Hamburg
15.07. – Freiburg im Breisgau
16.07. – Erlangen

Das könnte dich auch interessieren:
10 Weihnachtsgeschenke, die sich jeder Raver wünscht
MEUTE – Live in Paris (Tumult)

Vorschaubild: Jennifer Schmid