Quelle: Milo Spykers – Facebook


 

Mit großer Freude dürfen wir verkünden: Der belgische Techno-Artist Milo Spykers ist auf Amelie Lens Label Lenske zurück. Der Newcomer veröffentlicht somit demnächst sein zweites Studiowerk.

Etwa sieben Monate ist es her, dass Spykers seine erste Solo-EP namens „Infinite“ auf dem Label Lenske releaste. Nun steht ein neues Techno-Release vor der Tür. Am 3. Mai erscheint „Observable 93“, eine EP, die vier Tracks enthält. Im Gegensatz zu seinem letzten Werk überzeugt der Belgier nun statt mit Minimalismus mit einer gewissen Schärfe, bei der gezielt und erbarmungslos musikalische Energie freigesetzt wird. Die Tracks sind mitreißend und erzeugen mit tobenden Kicks und höllischen Trommelwirbeln eine maximale technoide Wirkung.

Der Titeltrack selbst ist eher gradlinig mit einem Hardcore-Rave-Buildup, der für heißen Techno-Sound sorgt. „Beyond“ beinhaltet einprägende Drums und harte Kicks gepaart mit flüssigen Synthesizer-Modulationen und rauschenden Echos, während „All You Need Is A Thought“ nochmals in die Vollen geht und Spykers Talent im Studio beweist. Zu guter Letzt gibt es auf „Observable 93“ noch „The Invisible“, ein Track, der ordentlich Druck beinhaltet und damit jedes Soundsystem kraftvoll zum Beben bringen wird.

Wer auf guten, harten Techno steht, wird mit Sicherheit Gefallen an „Observable 93“ von Milo Spykers finden.

 

 

Tracklist:

A1 / 1. Beyond
A2 / 2. Observable 93
B1 / 3. All You Need Is A Thought
B2 / 4. The Invisible

 

Eine Hörprobe der ersten EP „Infinite“ gibt es hier.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Amelie Lens releast neue EP auf ihrem Label Lenske
Neue EP von Newcomer Milo Spykers auf Amelie Lens‘ Label Lenske
Das sind die aktuell heißesten Techno-Labels