CS2193704-02A-BIG


Die beiden Techno-Kreuzritter Miss Djax und Patrick DSP legen mit den Remixen befreundeter Artists zu ihrem letztjährigen Album nach. Von den 14 Stücken wurden sieben für Neuinterpretationen ausgewählt. „Heatwave“, „Panic Attack” und „The Rock“ werden jeweils einmal, „Booty-Trap“, „Breath Of Life“, „Motor City“ und „Techno Crusaders” jeweils zwei- bzw. dreimal durch die Mangel gedreht. Stilistisch umfassen die Remixe größtenteils zackig-knackigen Techno oberhalb von 130 bpm und setzen damit den durch die Originale eingeschlagenen Weg fort. Da solche Sounds in modernen Produktionen immer seltener werden, umweht „The Remixes“ ein erfrischend rebellischer Wind. Gegen den Strom und gerade deswegen hörenswert. Wer genug hat von allzu angepassten Tracks, kann seinen Ohren mit den Bearbeitungen von u.a. Du´art, Pacou und Ritzi Lee etwas Gutes tun. 9 Points / TobiQ

 

Das könnte dich auch interessieren:
Miss Djax meldet sich mit neuem Album auf Djax Up Beats zurück