MOMEM-Kreis
In Frankfurt am Main entsteht demnächst ein weltweit einzigartiges Projekt, das Kultur, elektronische Musik und elektronische Lebensaspekte vereint:
MOMEM – Museum für moderne elektronische Musik
Das MOMEM wird allerdings weit mehr als nur ein herkömmliches Museum sein, weitere Informationen werden die Friends of MOMEN e.V., die Initiatoren des Projektes, in der kommenden Woche auf einer Pressekonferenz während der Musikmesse (15.–18.04.2015) verkünden.


Gründer der Friends of MOMEM e.V. sind Alex Azary und Andreas Tomalla alias Talla 2XLC, Schirmherren des Projektes sind Oberbürgermeister Olaf Cunitz und Stadtrat Dr. Felix Semmelroth

Das könnte dich auch interessieren:
Cocoonclub – was ist daraus geworden?
Cocoon Ibiza – Line-up veröffentlicht!
“Electri_City” – eine Dokumentation über Elektro-Pop aus Düsseldorf