Fotocredit: Lisa Wassmann


Steffen Linck aka Monolink hat eine neue Single mit dem Titel „The Prey“ auf dem Label Embassy One herausgebracht.

Im vergangenen Oktober hatte der gebürtige Hamburger bereits mit „Otherside“ auf sich und sein kommendes Album aufmerksam gemacht, dass noch im Juni 2021 erscheinen soll. So bedient sich der Song “Otherside“, von dem es auch eine Akustik-Version gibt, an Elementen aus den Genres Techno und House. Dabei herumgekommen ist eine für Monolink typische emotionale Singer-Songwriter-Nummer.

Das neue Stück „The Prey“ steht Monolinks vorangegangenen Singles aus dem letzten Jahr in nichts nach. Mit einem Mix aus Melancholie und Hoffnungsschimmer, mit dem der Wahlberliner seine Zuhörer*innen trotz der aktuellen Situation in einen Zustand der Zufriedenheit und Euphorie versetzt, liefert Steffen Linck einen weiteren Vorgeschmack auf sein neues Album.

www.mono.link

Das könnte dich auch interessieren:
Tom Novy liefert Remix von David Bowies “Let’s Dance”
Pretty Pink – Balance
Lawrence verkündet neues Album auf Mule Musiq – Stefan Marx mit an Bord

 

Fotocredit: Lisa Wassmann