moocd020_michelle_owen


Michelle Owen ist für den zweiten Teil der “Retake”-Reihe von Sasses Moodmusic verantwortlich. Die gebürtige Australierin, die mittlerweile in Berlin lebt, liefert einen feinen Deep House-Mix ab, der später im Juni erscheinen wird und von einer 12Inch-Auskopplung begleitet wird. Auf Moodmusic erschien 2011 ihr erste EP “Perchance To Dream” sowie im Folgejahr ein Remix für Kruse & Nuernbergs “Reminiscence” EP.
“Retake One” erschien im November 2010 und wurde von Dave DK gemischt.

Tracklist:
01. Urulu – It’s Over
02. Jonny Cade – Here I Go
03. Joyce Muniz – 303 Nasty Groove
04. Acid Andee – I Wanna Be Like That
05. Adham Zaharan + Hisham Zaharan – Rose Quartz
06. Dale Howard – Go Away
07. Kyo & Txef – As Sweet As Last Night
08. Michelle Owen – U Never Bring Me Flowers
09. Jay West & Manuel Sahagun – Got Me Insane
10. Rafa Santos – Breaking You (Michelle Owen Remix)
11. Mettes – Don’t Take Me Away (Anna Wall remix)
12. Charlie Banks – Thirty Three
13. Hohle – Ser Mi Dama (Michelle Owen Remix)
14. Slok – Garlic Power
15. System Of Survival – Antisystem

Das könnte dich auch interessieren:
Sasse – Zehn musikalische Wegweiser
Sasse – Third Encounter (Moodmusic)

www.moodmusicrecords.com