Wow! “Horses, Cars and Girls” sowie “Waiting” sind zwei enorm überdrehte 80er-Jahre HouseFunk-Nummern aus der Feder von Martin Welzer (alias DJ Friction / Freundeskreis) und Philipp König (alias Kris Menace), bei denen sich der Tanzflur unter Garantie in wenigen Nanosekunden zum Bersten füllt. Auf der B-Seite versucht sich James Flavour an einem Remix von “Waiting”, kann aber angesichts der wirklich erstklassigen Vorlage kaum noch punkten. Da muss wohl DJ Friction selbst auch noch mal ran und liefert zu guter Letzt noch einen Mix des Titeltracks, der wieder ähnlich charmant wie die beiden A-Seiten-Nummern daherkommt. Erstklassiges Material! (6/6) Sanomat