mousse t5


Das Mousse T. ein „House Master“ ist, das ist längst klar. Nur aber hat auch das britische Label Defected ihn als ebendiesen geadelt und präsentiert den Labelboss von Peppermint Jam in seiner gleichnamigen Compilation-Reihe. 30 Tracks hat der Hannoveraner Grammy-Nominierte zusammengestellt – darunter zahlreiche Chartbreaker und Dancefloor-Killer. Hier nun präsentiert uns Mousse T. fünf House-Klassiker.

Le Knight Club – Rhumba (2002, Crydamoure)
Obwohl erst in 2002 erschienen, darf man bei diesem Track schon als Klassiker sprechen. Zumal er so wunderbar aktuell daher kommt. French House par excellence. Auf dem Label Crydamoure erschienen, dem Spielplatz von Daft-Punk-Hälfte Guy-Manuel, groovt diesen Ding so dirty daher – was ein Brett!

Patrick Cowley feat. Sylvester ‎– Do Ya Wanna Funk (1982, Megatone)
Der Name ist Programm, high Energy! Produzentenlegende Patrick Cowley trifft auf DIE House-Music-Stimme, den Falsetto-Maestro Sylvester. Hier kann man sehr schön sehen, wie dieser Kult-Track den Hit „Body Funk“ von Purple Disco Machine inspiriert hat. In meinen derzeitigen Sets spiele ich ein elegantes Medley von beiden Tracks, ein Traum!

Loleatta Holloway – Hit And Run/Original Walter Gibbons 12″ Mix (2004, Suss’d Records)
Disco ist der legitime Nährboden für House und Techno. Er freut mich persönlich sehr, wieder mehr Vocals in den Clubs zu hören und unvergessliche Nächte auf den Glitterbox-Partys zu verbringen. Dieser Track von Loleatta Holloway, übrigens die meist gesampelte Sängerin in der Clubmusik überhaupt, diente z. B. auch als Vorlage für Carl Craigs Meisterwerk „Throw“.

Lil Louis – French Kiss (1989, Diamond Records)
Sex! Einfach mal sich trauen und komplett ausspielen!

Moloko – Sing It Back/Mousse T’s Feel Love Mix (2001, Echo)
Bissl Eigenlob muss auch sein. Mein Mix von Molokos „Sing it back“ ist vielleicht deswegen ein Klassiker, weil mich ein Klassiker, nämlich Donna Summers „I Feel Love“ inspiriert hat. Nach wie vor spielbar und in Sets von DJ Sneak bis Miss Kitten am Start.

 

„Defected presents House Masters – Mousse T.“ ist am 13. Juli 2018 erschienen.
www.mousse-t.com
Foto: Frank Lübke