These Hidden Hands2


Die Kombination Tommy Four Seven und Alain bringen unter dem Namen „These Hidden Hands“ im September ihr erstes gleichnamiges Album. Das Release verspricht elf ausgedehnte und sphärische Titel, die über 45 Minuten in tiefe Klangwelten vordringen.
Für ihre Kollaboration gründeten die beiden ihr eigenes Label Hidden Hundred, auf dem bereits die Single „Ivy“ geplant ist. Passend dazu gibt es einen Vatican Shadow Remix und eine Version von Lakker. Die Single kommt ab dem 4. August in den Handel, das Album ist für September geplant. Ein genauer Termin steht noch aus.

Tommy Four Seven ist als Artist bei CLR bekannt, der Engländer veröffentlichte dort 2011 sein Debütalbum „Primate“. Sein Landsmann Alain betreibt das in Berlin ansässige Tonstudio One Million Mangos.

Tracklist:
01. Trelesire
02. When Told
03. Diesel
04. Untitled
05. Ivy
06. Laika
07. Mollusk
08. Severed
09. Isopod
10. Kheium
11. Hidden

Das könnte dich auch interessieren:
Submerge – Back To The Roots
Drumcell legt Debütalbum vor – “Sleep Complex”
Traversable Wormhole – Durch Zeit und Dimensionen
Speedy J und Lucy kommen für Zeitgeber zusammen
Cassy mixt Fabric 71
www.hiddenhundred.com