art-department-trennung
Vor wenigen Wochen gab Kenny Glasgow (links im Bild) seinen Ausstieg au dem Projekt Art Department bekannt. Mitstreiter Jonny White macht unter dem Namen weiter, während Glasgow unter seinem richtigen Namen seine Solokarriere ankurbeln möchte.
Letzterer hat sein Soloalbum angekündigt, White hingegen liefert nun am 22. Juni 2015 einen Mix ab, nämlich die 82. Ausgabe der „Fabric“-Reihe. 17 Tracks, die einen Bogen aus den 90ern (Basic Channel, Matthew Herbert …) bis heute spannen und eine schmackhafte Momentaufnahme des neuen Projektes Art Department repräsentieren.

Tracklist: FABRIC82-PACKSHOT-Art Department
01. Basic Channel – Mutism
02. Frank & Tony – Villa Seurat
03. Mr G – Hip Flexer
04. Doubt – Worse For The Wear
05. Borrowed Identity feat. Mechanical Soul Brother – Ruhephase In D-Moll
06. DJ Boom – Kinda Kickin‘ (Efdemin Remix)
07. Brooks Mosher – Get Ready (Fred P. Reshape)
08. Scott Grooves & Kataconda – Decimal 2.0
09. Art Department feat. Seth Troxler – Cruel Intentions (Fred P. Reshape)
10. NGLY – Service Cost
11. Jonathan Lee – Dimensions
12. Herbert – Deeper
13. JTC – Valley Road (We Are 1) (DJ Qu Remix)
14. Nitejams – Untitled (NJ01 – B1)
15. Rick Wade – Wired
16. James Priestley & Marco Antonio – Speed
17. Basic Channel – Mutism

Das könnte dich auch interessieren:
Kenny Glasgow startet durch
Kenny Glasgow verlässt Art Department
„Fabric 81“ kommt von Matt Tolfrey
Art Department veröffentlichen ihre natürliche Selektion
No. 19 Music feiert fünften Geburtstag mit Compilation