Die diesjährige und 22. Ausgabe des Nachtdigital-Festivals markiert das Ende einer Ära, denn die Sause in sächsischen Olganitz findet zum letzten Mal statt.

Das wird natürlich groß gefeiert, nicht nur in Olganitz, sondern auch mit Tonträgern und so gibt es eine dufte und limitierte Compilation mit neun Tracks, die nur auf Doppel-Vinyl erscheinen wird. Veröffentlicht wird sie am 2. August, am ersten Tag des Festivals und dort ist sie auch erhältlich, etwaige Restbestände sind nach dem Festival im Webshop und ausgewählten Plattenläden erhältlich.

Aber das ist in diesem Jahr nicht alles, denn flankiert wird das Vinyl von den beiden Tapes „Nachti Ambient Tape #2“ und „Nachti Ambient Tape #3“, die die beiden langjährigen Crew-Mitglieder Michelson und Vai abliefern und damit die im letzten Jahr von Jane Fitz gestarteten Serie „Nachti Ambient Tape“ weiterführen.

Tracklist:
A1 – Vril – Aquarius
A2 – Jing – Carbon-Based Dream
B1 – Polo – My Problems
B2 – Perm – Cuda
C1 – Adel Akram – Spencers Traum
C2 – Application Deadline – Expired
D1 – Diane Barbé – Meanwhile The Blue Forest At Night (Part 1) D2 – Exhausted Modern – Mutable Sign
D3 – Trevor Linde – Flash of Dignity

Das könne dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019
Nachtdigital Mint – das Line-up der finalen Ausgabe
Robag Wruhme – Olgamikks (Nachtdigital)

 

Michelson – Nachti Ambient Tape #2
A- & B-Seite:My minzefarbenes Lolorium (story, not sorry)

 

Vai – Nachti Ambient Tape #3
A-Seite:
1. Ember
2. Devil’s Loop
3. Waves of Emptiness
B-Seite:
4. ND 20 Performance Variation Fairfield II
5. Venus Ascending
6. ND 18 Performance Variation