Nachtiville


Bevor ihr jetzt meckert und uns die Frage entgegenschleudert “Hä, warum teasert ihr im August schon ein Festival an, das erst im Januar abgeht?” – hier die Antwort, die auf der Hand liegt:

a) findet momentan sowieso so gut wie kein “richtiges” Event statt,
b) ist das Line-up des NACHTIVILLE Festivals mega, und
c) kann man einen Festivaltrip nicht früh genug buchen – schon gar nicht, wenn ihr beispielsweise in München wohnt und im Januar zum NACHTIVILLE Festival wollt.

Denn die großartige Feierlichkeit wird von alten Bekannten präsentiert, organisiert und durchgeführt: von der Nachtdigital-Crew, die sich 2019 mit der letzten Nachtdigital-Ausgabe verabschiedet hat, aber 2015 schonmal ein Nachtiville in den Niederlanden veranstaltet hat.

Um ins Detail zu gehen: Am 22., 23. und 24. Januar 2021 geht es am Weißenhäuser Strand so richtig zur technoiden Sache. Und bevor ihr erneut tief Luft holt und etwas sagen wollt: Stop! Ihr müsst weder Wollhandschuhe, Omas selbst gestrickten Schal noch die Schneemütze einpacken. Denn das dreitägige Festival ist ein Indoor Festival – das erste in seiner Art, das Nachtdigital veranstaltet. “Neues Jahr – neues Festival” sozusagen. Man verwandelt den Ostsee-Ferienpark “Weißenhäuser Strand” in ein großes Festivaldorf. Es wird eine Holiday-Party werden, denn man kombiniert Feiern mit Urlaub machen. Es soll eine familiäre Atmosphäre herrschen und beste elektronische Musik laufen.

Auf sechs Stages – inklusive eines subtropischen Fun-Bades – gibt es ein reichhaltiges Musik-Programm, und on Top könnt ihr in gemütlichen Unterkünften chillen und euch für die nächste Dance-Session vorbereiten. Hier mal direkt das Line-up für euch, in alphabetischer Reihenfolge:

Agyena, Animistic Beliefs, Avalon Emerson, Bambounou, Batu, Ben UFO, Best Boy Electric, CEM, Carista, Courtesy, DJ Stingray, Dr. Rubinstein, Elias Mazian, Eris Drew, Fafi Abdel Nour, François X, Gerd Janson, HW Rhapsody, Helena Hauff, Hunee, Job Jobse, KI/KI, LYZZA, Lux, mad miran, Manamana, Marcel Dettmann, OK Williams, Palms Trax, Paquita Gordon, Peach, POWER SUFF GIRLS, Shanti Celeste, Solid Blake, Steffen Bennemann, Suze Ijó, Virginia

 

 

Und klar, wie eingangs erwähnt, sind es noch ein paar Monate bis zum NACHTIVILLE Festival – und trotzdem wollen wir euch natürlich auch darüber informieren, für den Fall der Fälle. Also, sollte das Festival 2021 nicht stattfinden, haben die Veranstalter bereits einen Plan B: Man hat die gesamte Location bereits für das Jahr 2022 geblockt.

Weitere Infos findet ihr natürlich auch auf der offiziellen Website und auf Facebook. Und HIER könnt ihr euch pre-registrieren. Der offizielle VVK-Start ist der 16.08.2020.

 

NACHTIVLLE Festival // 22.-24.01.2021 // Ferienpark Weißenhäuser Strand

Das könnte dich auch interessieren:
Penny goes Party Festival-Kompass 2020
Amsterdam Dance Event 2020 – das ist der Stand der Dinge
Jetzt also doch: BPM Festival Malta 2020 abgesagt

Kleines Mood-Tape gefällig? Here we go with Marcel Dettmann:

Beitragsbild: Screenshot Video