Der beliebte Streaminganbieter Netflix erhöht seine Preise. Davon betroffen sind die Tarife Standard (HD, zwei Geräte gleichzeitig) und Premium (4K, HDR, Dolby Atmos, vier Geräte gleichzeitig), die jetzt monatlich 12,99 EUR (plus ein Euro) und 17,99 EUR (plus zwei Euro) kosten.

Lediglich der Basistarif wird nicht erhöht, er bleibt bei 7,99 EUR. Mit kann man nur in SD und mit einem Gerät schauen. Die Preise gelten für Neukunden ab sofort, Bestandskunden werden demnächst mehr zahlen müssen, werden aber wohl vorher informiert.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Netflix-Doku: UFO-Forscher schickte Musik von Kraftwerk ins All um Aliens zu kontaktieren
10 Techno-TV-Momente, die wir nie vergessen werden
Die besten Szenen aus „Berlin Calling“